Steam Spiele ohne Update starten

Steam Spiele ohne Update starten

Steam ist eine der beliebstesten Plattformen für Spiele auf dem PC. Extrem nervig ist jedoch die automatische Update-Funktion von Steam bei Spielen. Selbst wenn man ein neues Spiel auf einem physischen Datenträger wie zum Beispiel als DVD kauft, verlangt die Steam-Plattform meist sofort ein Update – oft mehrere GB groß. Statt Spielvergnügen steht dann ödes Warten auf der Tagesordnung, insbesondere bei einer lahmen Internetverbindung. Unabhängig von der Steam-Plattform lassen sich manche Spiele aber auch manuell starten, und zwar einfach über das Systemverzeichnis unter “C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common”. Dort einfach in das Verzeichnis des gewünschten Spiels klicken und die entsprechende Anwendung (exe) starten. Das funktioniert meist auch unabhängig von der Steam-Plattform und ohne nerviges, langwieriges Herunterladen der einzelnen Updates.

You may also like

Comments

  1. Guter Tipp,
    doch was tut man wenn der Ordner des entsprechenden Spiels leer ist ?

    1. Genau das selbe Problem hab ich auch. Was dann?

  2. dann hast du das Spiel nicht auf C: sondern auf einer anderen Disk installiert. Man kann das in Steam nachsehen wenn man auf das Spiel mit re. Maustaste – Eigenschaften klickt und dann bei lokale Dateien – Lokale Dateien Durchsuchen.

    Bei mir hat der Tipp allerdings nichts gebracht (das habe ich schon mal versucht) die meisten spiele starten nämlich automatisch Steam und man hat das gleiche Problem wie wenn man sie direkt startet…

    lg. Reini

  3. nn das in Steam nachsehen wenn man auf das Spiel mit re. Maustaste – Eigenschaften klickt und dann
    https://slopeunblockedi.com

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.