Neues Rammstein Album 2018

Neues Rammstein Album 2018

Neues Rammstein Album 2018

Die große Frage, die sich derzeit viele Rammstein Fans stellen, ist nicht, ob, sondern wann endlich das neue Rammstein-Album, neun Jahre nach dem sechsten Studioalbum „Liebe ist für alle da“, erscheint. Neun Jahre – das ist fast ein Jahrzehnt und eine verdammt lange Zeit für eine Band und erst recht für die Fans! Am 16. Oktober 2009 erschien mit LIFAD das bisher letzte Album, und seitdem hat man die Rammstein-Jünger zwar mit vielen Konzerten, Vinyl-Veröffentlichungen, Live-Mitschnitten und zahlreichen Solo-Aktionen vertröstet, aber nicht mit neuer Musik.

Allein Keyboarder Flake hat seit 2009 mit „Der Tastenficker“ (2015) und „Heute hat die Welt Geburtstag“ (2017) zwei Bücher veröffentlicht – die, wohlbemerkt, nicht schlecht zu lesen sind. Till ging mit dem Album „Skills in Pills“ 2015 Solowege. Und auch Richard hat mit Emigrate und „Silent so long“ (2014) ebenfalls an anderen Dingen gearbeitet. Wie ernst meint man es also überhaupt mit dem neuen Album? Bis auf „Ramm4“ (2016), einem Intro für die damalige Tour, gab es überhaupt keine neuen Songs. Der Druck steigt auf jeden Fall nach einem so langen Zeitraum enorm. Sowohl auf die Band, als auch auf die Fans. Auf jeden Fall für beide! Und erst recht auf das Management von Universal Music, denen das Material für neue Schallplatten und Live-Konzertmitschnitte 2018 endgültig ausgehen dürfte. Alter Wein in neuen Schläuchen – damit kann man in diesem Jahr niemanden mehr vom Hocker hauen, erst recht die Fans. Also stellt sich die große Frage, wann nun das neue, vermeintlich letzte Album von Rammstein erscheinen soll. Im letzten Jahr machte die Runde, das „bereits 35 Songs fast fertig“ sein. Wobei das noch nichts heißt.  Im Frühjahr 2018 ist jedenfalls unwahrscheinlich. Von der so genannten „Vorproduktion“ bis zum finalen Album dauerte es zumindest bei LIDAD fast ein Jahr.

Und die Vorproduktion zum 7. Rammstein Album sollte bis Ende 2017 bis spätestens Anfang 2018 abschlossen sein. Der Sommer 2018 scheidet damit sowohl als verkaufsschwacher Zeitraum aus Sicht des Universal-Managements sowie aus Sicht der Vorproduktion aus. Die letzten drei Rammstein-Alben erschienen alle im September/Oktober. Realistisch ist also Ende 2018/Anfang 2019 für das neue Rammstein Album. Genug textlichen Stoff gäbe es allemal, denkt man zum Beispiel an „Donald Trump“ und an einen möglichen Song „Amerika 2“. Und nach dann fast 10 Jahren könnte man auch ein Doppel-Album erwarten. Das zumindest ist meine Erwartungshaltung, auf die ich auch bis Anfang 2019 warten könnte. Aber nicht länger.

Update vom 19. April 2018: Am 14. April 2018 hat sich Rammstein mit einigen Bildern aus dem Studio und dem Titel “Work in progress” auf der offiziellen Rammstein-Homepage sowie Facebook und Twitter zu Wort gemeldet. Die Arbeiten am kommenden Album laufen also, wie stark diese bereits fortgeschritten sind, darüber läßt sich nur spekulieren. Die Tendenzen über den möglichen Erscheinungstermin aus diesem Artikel bleiben davon unberührt.

Update vom 19. Juni 2018: Gestern haben Rammstein zwei exklusive, teilweise hochpreisige (je nach Ticketvariante) Konzerte in Mexiko am 31. Dezember 2018 und am 02. Januar 2019 angekündigt. Auf diversen Online-Seiten (morecore.de, loudwire.com) wurde zusätzlich kommuniziert, das sich die Band in der finalen Phase des siebten Studioalbums befinde und die Veröffentlichung des neuen Rammstein Albums “sehr wahrscheinlich” bis Ende 2018 über die Bühne gehen solle. Diese Informationen, die angeblich auf den Seiten des Ticketanbieters veröffentlicht wurden, konnten durch martinkaessler.com allerdings nicht verifiziert werden. Auf den Seiten des Ticketanbieters stubhub finden sich derzeit keine entsprechenden Textpassagen sowohl in Englisch als auch Spanisch mehr, auch eine Recherche über den Google Cache oder vergleichbare Dienste konnten keinen weiteren Erkenntnisgewinn bringen. Daher bleiben die Prognosen dieses Artikels nach wie vor aktuell und es bleibt weiter extrem spannend!

Update vom 17. September 2018: Unter dem Titel “Fast geschafft…” haben Rammstein heute ein neues Update zum kommenden Rammstein Album veröffentlicht. Es zeigt zwei Fotos der Orchester- und Choraufnahmen in Minsk. Das lang ersehnte 7. Studioalbum rückt damit tatsächlich in greifbare Nähe. Das bedeutet einerseits, das es definitiv ein neues Rammstein Album geben wird. Andererseits ist es damit verdammt ambitioniert, das dieses Album noch in diesem Jahr erscheinen wird, denn nun läuft die Zeit davon. Meiner Meinung nach wäre es eine ordentliche Überraschung, wenn es nun doch noch 2018 erscheinen sollte. Für einen Erscheinungstermin in diesem Jahr spricht allerdings, das Rammstein Frontsänger Till Lindemann bereits im Frühjahr 2019 ein zweites Solo-Album beim gleichen Plattlabel Universal Music veröffentlichen will. Das dieses ausgerechnet vor dem eigentlichen Rammstein Album erscheinen sollte, ist wiederum unwahrscheinlich.

Lassen wir uns überraschen…

Update vom 06. Oktober 2018: Im Interview auf musicradar.com lässt Gitarrist Paul Landers durchblicken, dass das neue Rammstein Album wohl doch erst im Frühjahr 2019 erscheinen wird: “Right now, it looks like this new record will be coming out next spring, and what we’ve been mainly doing is playing together in a circle, with all the guys in one room. …” – “Im Moment sieht es so aus, als würde diese neue Platte im nächsten Frühjahr erscheinen, und was wir hauptsächlich gemacht haben, ist, im Kreis zu spielen, mit allen Jungs in einem Raum. …”). In Anbetracht des extrem engen Zeitfensters, um noch in diesem Jahr die Platte fertigzustellen, vermutlich eine realistische Einschätzung.

4 thoughts on “Neues Rammstein Album 2018

  1. Das stimmt. Die Mein Land Single habe ich unterschlagen. Außerdem gab es noch 13 alte Lieder als Klavierversion 2015. (Rammstein: XXI Notenbuch Klavier).

Hinterlasse eine Antwort

Allowed HTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>