Rezension: Amerika! Auf der Suche nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Geert Mak’s grandioses Werk „Amerika! Auf der Suche nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ (624 Seiten, Siedler) ist weit mehr als nur eine oberflächige Momentaufnahme der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 2010 – es ist eine tiefgründige, journalistische Glanzleistung.